Bitte bestätige, daß dies ein Moderator überprüfen soll.


Erfahrungen mit anyoption

Hallo,
hatte mich Ende vergangenen Jahres einmal dazu hinreissen lassen, diese Art von
„Glücksspiel „zu testen… Setzte 300,- € ein und mir war schnell klar, wie das bei diesem Unternehmen läuft…
Dann kam ein Anruf von „anyoption" mit dem Angebot, bei 10 Tsd. € würde mir ein erfahrener
mit nachweisbaren Erfolgen zur Seite stehender Optionshändler zur Verfügung gestellt…
Wodurch dann erhebliche Gewinne „todsicher" sind…
Auf jeden Fall wollte ich schon mal meine aus den 300,- € verbliebenen 270,- € zurück haben.
Kündigte Anfang Januar 2015 diesen Betrag…
Angeblich, da ich ein anderes Konto angab, könne man nur auf das Konto überweisen,von dem das eingezahlte Kapital überwiesen wurde. Dies wurde jedoch am 15.12.2014 von mir fristgerecht geschlossen bzw. zu diesem Termin real gekündigt…
Dagegen gab ich ein anderes Konto an und wartete auf die Überweisung. Nach mehreren Tagen und dann Mails und telefonischer Nachfrage erhielt ich die Auskunft, ich sollte doch die Kopien des anderen Kontos und den Sachverhalt schildern… Das tat ich auch und wartete wieder mehrere Tage. Nachdem erneut nichts passierte und auch oftmals über Wochen keine Reaktionen auf meine Mails erfolgten, wurde mir erneut das Problem eines anderen Kontos mitgeteilt…
Nachdem ich nun bestimmt ein halbes Dutzend die gleichen Fotokopien gesandt hatte, wurde wiederum nichts aus dem Geldeingang… Es dauert oft Tage oder Wochen, wo man dann wieder die gleichen Fotokopien als Lösung des Problems verlangte…
Also klare Hinhaltetaktik…
Inzwischen sind 3 Monate vergangen und es hat sich nach mehr als 3 Dutzend Mails und angeblichen versprochenen Rückrufen zur Klärung vom Support absolut nichts getan…
Für die, die hier postives mitteilen, soweit dies keine Fake 's sind, die sollten mal versuchen, Geld von ihrem Konto zu kündigen… Dann werden sie ebenfalls ihr „blaues Wunder" erleben…
Das zu „anyoption"


anyoption Erfahrungsbericht lesen
Keine Antworten

Du musst angemeldet sein um diese Frage zu beantworten

Bereits Mitglied, Einloggen
Noch kein Mitglied? Anmelden

Suche