eToro Betrug? Erfahrungen und Meinung von TradingFuchs.net

Die eToro Erfahrungen von tradingfuchs.net

Die Redaktion von TradingFuchs.net hat sich zur Aufgabe gemacht die wichtigsten Broker zu testen. Dieser Brokertest bezog sich auf die Konditionen, den Service des Brokers und natürlich darauf, ob es überprüfbare Anschuldigungen gibt, die einem Forex- oder CFD-Broker Betrug oder Abzocke vorwerfen. Für einen eToro Betrug oder eine eToro Abzocke gibt es keinerlei Anzeichen und die eToro Erfahrungen vieler Trader sind vor allem aufgrund der Social Trading-Ausrichtung des Anbieters ausgezeichnet. Unserer Meinung nach sind Trading-Einsteiger gerade beim Social Trading Broker eToro bestens aufgehoben.

eToro betreibt sein Social Trading-Netzwerk bereits seit dem Jahr 2006 und hat sich seit dieser Zeit nach eigenen Angaben einen Kundenstamm von über 2 Millionen Usern erarbeitet. Bei einer so großen Kundenzahl ist es ausgeschlossen, dass der Social Trading Broker eToro diesen Zulauf durch Kursmanipulation, Betrug oder Abzocke erreichen konnte. Der Broker eToro bietet eine geringe Einstiegshürde, viele Analysetools und ein einzigartiges Tradinginstrument, das unter dem Namen eToro OpenBook geführt wird. Durch dieses Feature können eToro Kunden die Aktivitäten anderer Trader (natürlich anonymisiert) sehen und mit einem einfachen Mausklick Trades auf das eigene Handelskonto übertragen. Dieses Angebot ist besonders für unerfahrene Trader sehr interessant, wird aber auch von erfahrenen Profitradern gerne angenommen.

Unsere Erfahrungen: Die Stärken von etoro

  • Das eToro Demokonto ist kostenlos.
  • Die eToro Mindesteinzahlung beträgt nur 200 USD
  • eToro hat seinen Sitz in der EU
  • eToro wird innerhalb der EU reguliert
  • Einzigartige Einblicke in die Trades anderer eToro Kunden (eToro OpenBook)

Bewertungen von etoro

Demokonto: Mit einem kostenlosen Demokonto Trading lernen!

Besonders für Anfänger im Trading und noch etwas unerfahrene Trader ist es nach unserer Meinung wichtig die Handelsplattform des Forex Brokers erst einmal ausführlich zu testen. Durch ein Testkonto können junge Trader aber auch das Trading erlernen und ihre Fähigkeiten als Trader zunächst mit „Spielgeld" überprüfen, bevor sie mit dem Echtgeldkonto Risiken eingehen. Ein kostenloses Demokonto ist nach Meinung vieler Trader aber auch für Trader wichtig, die bereits viel Trading-Erfahrung haben. Mit einem solchen Demokonto können Trader neue Assets ausprobieren oder an ihrer Trading-Strategie arbeiten.

Mindesteinzahlung: Mit nur 200 Euro kann der Devisenhandel beginnen!

Die Höhe der Mindesteinzahlung ist für viele unerfahrene Trader bei der Auswahl des Brokers sehr wichtig. Bevor sie sich langfristig an einen Broker binden, möchten viele Nachwuchstrader die Funktionen des Handelskontos und der Handelsoberfläche gerne bei einer ausgesuchten kleinen Zahl von Brokerhäusern testen. Wer eine geringe Einstiegshürde für Trader bietet, hat damit eine große Chance auf die Gewinnung von Neukunden. Nach unserer eToro Erfahrung hat der Social Trading Broker auch in diesem Bereich alles richtig gemacht.

EU-Recht: Der Sitz des Brokers in der EU bietet für Trader Rechtssicherheit!

Sicher gibt es auch in exotischen Ländern im pazifischen Raum oder in Asien seriöse Broker, aber wer keine Risiken eingehen möchte (die eventuell mit einem unbekannten Rechtssystem verbunden sein können), der schaut nach dem Sitz des Brokers. Bei einem Hauptsitz innerhalb der Europäischen Union hat man auf jeden Fall die Sicherheit, dass etwaige Rechtsstreitigkeiten nach EU-Recht behandelt werden.

Regulierung: Die Überprüfung durch eine Finanzbehörde in der EU ist wichtig!

Neben dem Sitz innerhalb der EU ist es auch wichtig, dass man sich die Frage stellt, ob der Broker durch eine Finanzbehörde reguliert wird. Der Forexbroker eToro wird innerhalb der EU durch die Finanzaufsicht CySEC reguliert. Durch diese Kontrollfunktion einer Behörde wächst die Sicherheit des Traders, dass etwaigen Vorwürfen, die in Richtung Betrug oder Abzocke gehen, nachgegangen wird und es dadurch wesentlich wahrscheinlicher ist, dass ein etwaiger Betrug von der Finanzaufsicht aufgedeckt würde.

Von Tradern lernen: Einfach die Trades der anderen Teilnehmer anschauen und kopieren!

Der Social Trding Broker eToro bietet seinen Kunden ein Tool an, das eine Einzigartigkeit im Brokermarkt aufweist. Es handelt sich um ein Trading Instrument, das " eToro OpenBook" genannt wird. Dieses Angebot zeigt dem Trader anonym die Aktivitäten der anderen Marktteilnehmer und wer Trades nachhandeln möchte, kann diese einfach in sein Handelskonto kopieren. Das wird nicht nur von jungen Tradern angenommen, sondern auch erfahrene Trader nutzen dieses Tool sehr gerne, um von profitablen Tradern im eToro Netzwerk zu profitieren.

Unser Fazit zum Broker eToro:

Die eToro Erfahrungen vieler Trader sind ausgezeichnet, was auch unsere Meinung zu eToro widerspiegelt. Über Betrug oder Abzocke muss sich der eToro Kunde eigentlich keine Gedanken machen. Mit 20 Währungspaaren für den Forexhandel und zusätzlich CFDs für Rohstoffe, wie beispielsweise Gold, Silber, Öl, diverse Aktien und Indizes, bietet der Social Trading Broker eine gute Auswahl an handelbaren Basiswerten. Die Handelsgebühren wird durch den Spread abgedeckt und betragen 3 Pips in den Majors. Die Margin mit 0,25 Prozent ist in einem wettbewerbsfähigen Bereich, die Mindesttransaktionsgröße beträgt nur 1 Mikro-Lot und als Maximalhebel kann der Trader 400:1 wählen. Der Broker eToro bietet ein kostenloses Demokonto und die Mindesteinzahlung liegt mit nur 200 USD in einem sehr guten Bereich. Neben einer zuverlässigen, sicheren und übersichtlichen Handelsplattform ist auch Mobile-Trading mit einer iPhone-App und einer Android-App möglich. Auch beim Support bietet eToro alles, was der Trader braucht. Der Support wird in deutscher Sprache angeboten und es stehen ein LiveChat, der Kontakt über Email, eine Telefon-Hotline und Live-Training für Einsteiger zur Verfügung. Mit seinem Hauptsitz in der EU und einer Regulierung durch die CySEC auf Zypern bietet der Social Trading Broker eToro nach unseren Erfahrungen ein Höchstmaß an Sicherheit. Zusammengefasst ist unsere eToro Meinung daher auch sehr positiv – der Broker bietet ein ideales Umfeld um mit dem Forex- und CFD-Handel auf spielerische Art und Weise zu starten und von anderen Tradern zu profitieren.

Unser Testurteil zu etoro insgesamt: 48 von 50 möglichen Fuchsschwänzen!

Suche